Share article

Credit: Flickr/ Studio Incendo

 

In Hongkong hat allein Peking das Sagen

Von Christoph Giesen auf der Süddeutscher Zeitung (01.07.2019)

Als die Kronkolonie vor 20 Jahren an China zurückfiel, hofften viele, Hongkong werde die Volksrepublik öffnen. Diese Hoffnung ist zerstört — und die Demokratie in Gefahr.

 

Ein Land — zwei Systeme

Von Peter Sturm auf der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (10.07.2019)

Auf der großen weltpolitischen Bühne handelt China mit strategischer Geduld. Wenn es aber um „nationale“ Fragen geht, reagiert die Führung in Peking immer wieder irrational.

Schreibe einen Kommentar